„Einwanderungsgesetz – Chance zur Fachkräftesicherung in Sachsen-Anhalt?“.

Montag, den 11.02.2019. 19.00 -20.30 (Einlass 18.00)
19.00 -20.30 (Einlass 18.00)
Coffee to Stay, Wilhelmstraße 15, 06406 Bernburg

Im Rahmen der Reihe „Internationaler Stammtisch Bernburg“ sprach
Susi Möbbeck, Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration
zum Thema:
„Einwanderungsgesetz – Chance zur Fachkräftesicherung in Sachsen-Anhalt?“.

Ausgangssituation:
Das Bundeskabinett hat die Eckpunkte für ein Fachkräfteeinwanderungsgesetz gebilligt, auf die sich die Spitzen von Union und SPD in der Nacht verständigt hatten. Welche Erwartungen können die Betriebe und die bereits im Lande befindlichen Zuwanderer damit verbinden? Welche Chancen gibt es dass dieses Gesetz Verbesserungen für beide Gruppen bringt?

Susi Möbbeck
Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und
Integration des Landes Sachsen-Anhalt
Integrationsbeauftragte der Landesregierung

Wir danken allen Beteiligten, unserem Gästen aus dem Ministerium, der großen Gruppe der Flüchtlinge aus West Afrika, den Flüchtlingen aus anderen Ländern, den Lokalpolitikern, den Vertretern des Salzlandkreises, den engagierten Bürgern und namentlich Herrn Boris Vent für die erneute Übersetzung von und in das Französische.

Hier zunächst die Kurzvorträge von Frau Möbbeck als Referenz für die weitere Aufbereitung der Diskussion

Kurzvortrag:
Einwanderungsgesetz – Chance  zur Fachkräftesicherung in Sachsen-Anhalt?
Einwanderungsgesetz – Chance zur Fachkräftesicherung in Sachsen-Anhalt?

Weiterer Vortrag:
Stand der Integration in Sachsen-Anhalt –
Was kann ein Landesintegrationskonzept leisten?

Stand der Integration in Sachsen-Anhalt-Was kann ein Landesintegrationsgesetz leisten?

Das Gesetz wird voraussichtlich zum 1. Januar 2020 in Kraft treten.
Weitere Ankündigung und weitere Dokumentation hierzu auch unter unter diesem Eintrag des blog:
montags-forum@t-online.de http://montagsforum.blogsport.eu/

Unterlagen zu dem Kabinettsentwurf Fachkräfteeinwanderungsgesetz:
https://www.bmas.de/DE/Presse/Meldungen/2018/fachkraefteeinwanderungsgesetz.html sowie https://www.bmi.bund.de/SharedDocs/gesetzgebungsverfahren/DE/fachkraefteeinwanderung.html Unter der Seite des BMI finden Sie auch den Gesetzentwurf.


Berichterstattung in der MZ Bernburg zum Internationalen Stammtisch Bernburg am 11.Februar 2019, Moderation Prof. Erich Buhmann, Teilnehmer Kommunalpolitiker SPD, Grüne, BBG, Vertreter Coffee to Stay, Vertreter Begegnungsinitiative Nienburg, Vertreter Ausländerbehörde und Koordinierungsstelle des Salzlandkreises, betroffene Flüchtlinge mit Duldung aus Westafrika und Flüchtlinge aus Somalia und Pakistan sowie andere interessierte Bürger. 

VON ANDREAS BRAUN Bernburger Kurier, LOKALES Seite 8 (Texthinweis auf MZ-Online)

Bringt Gesetz Klarheit?

„…BERNBURG/MZ – „Ich habe einen unbefristeten Arbeitsvertrag. Ich bin seit sieben Monaten in einer Firma in Aschersleben angestellt. Welche Chancen habe ich, dass ich hierbleiben darf?“ …“  weiter unter: Bringt Gesetz Klarheit? https://epages.mz-web.de/data/67148/reader/reader.html?social#!preferred/0/package/67148/pub/79182/page/8/alb/3627863


 

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>