Migration als Chance für Sachsen-Anhalt

Dr. Andreas Siegert: Migration als Chance für Sachsen-Anhalt
Wir haben uns sehr über das Gespräch mit Dr. Andreas Siegert gefreut.

Vortrag Dr. Siegert

-> Präsentation
Nach seinen stichhaltigen Argumenten in der Diskussion während des Bürgerdialogs am 29.11.2018 mit Frau Susi Möbbeck in Bernburg haben wir Herrn Dr. Siegert zur Fortsetzung des Dialoges zum Internationalen Bernburger Stammtisch in das Coffee to Stay eingeladen.

Dr. Andreas Siegert, hat zu Migrationsfragen promoviert und ist heute nach seinem Mandat als Landtagsabgeordneter in den Jahren 1989-2002 als Unternehmensberater und Wissenschaftler mit den Forschungsschwerpunkten Globalisierung, „Interkulturalität Diversity Management“ und Migration tätig.

Sachsen-Anhalt hat ein erhebliches Problem mit der Überalterung, dem Fachkräftemangel und der negativen Geburtenrate. In Fortsetzung der Diskussion mit der Sozial-Staatssekretärin und Integrationsbeauftragten Frau Möbbeck wollen wir erörtern, warum die Migration nicht ganz einfach als Chance für unser Bundesland betrachtet wird.
Überall wird leise und laut fast nur von den Problemen gesprochen.
Wie kommt es zu diesem Zerrbild?
Wie können wir die Migration als das, was Migration schon immer war, nämlich als Chance, in die öffentliche Wahrnehmung bekommen?

[Hier link zu der Präsentation https://integrationsbeauftragte.sachsen-anhalt.de/ (derzeit an siebenter Stelle auf der Startseite)]
Materialien zur Situation der internationalen Bürger in Sachsen-Anhalt aus der Präsentation von Frau Möbbeck:

Bürgerdialog Integration in Sachsen-Anhalt
Susi Möbbeck
Staatssekretärin im Ministerium für Arbeit, Soziales und Integration des Landes Sachsen-Anhalt
Integrationsbeauftragte der Landesregierung
Bernburg, Donnerstag, 29. November 2018


Die gesamte Präsentation zum Themeneinstieg kann auf dem Integrationsportal Sachsen-Anhalt unter Aktuell mit Einstelldatum 3.12.2018 heruntergeladen werden.

Download

Kommentar verfassen

Du kannst die folgenden HTML-Codes verwenden:
<a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <s> <strike> <strong>